Praxis

Unsere Praxis ist eine echte Familienpraxis: vom Neugeborenen bis zur Generation 90 plus, von der Schwangeren bis zum Profisportler. Alle Menschen sind bei uns willkommen.

 

Naturheilkunde

Die Traditionelle europäische Medizin (TEM) eine über 2500 Jahre alte Lehre und somit das umfassendste medizinische Denk- und Arbeitsmodell in Europa.

Osteopathie

Die osteopathische Medizin ist eine manuelle Therapie mit dem Ziel Gewebe wieder elastischer und mobiler zu machen und somit deren Funktion und den Stoffwechsel zu verbessern.

 

Kontakt

Naturheilpraxis

Michael Biller B.Sc. DO

Heilpraktiker

Schlossergasse 8
82418 Murnau am Staffelsee

Telefon: 08841 – 67 84 15

 

Sprechzeiten

NEU 2016 BikeFitting


Praxis für osteophathische Medizin und Naturheilkunde

Unsere Praxis ist eine echte Familienpraxis: vom Neugeborenen bis zur Generation 90 plus, von der Schwangeren bis zum Profisportler. Alle Menschen sind bei uns willkommen. Wir verstehen unsere Praxistätigkeit im Sinne der Salutogenese und der Definition von Gesundheit nach der Weltgesundheitsorganisation (WHO):

“Die Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.”

Diese Ziele verfolgen wir – um Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen.

____________________________________________________________

Fortbildungen für Heilpraktiker und Ärzte

BikeFitting für Radsportler

Michael-Biller-Heilpraktiker

Michael Biller B.Sc. DO

Heilpraktiker

Seit 1998 ständige, Fort- und Weiterbildungen vor allem in osteopathischer Medizin, Chiropraktik, Anatomie und Humoralmedizin

3 Jahre Vollzeitausbildung zum Heilpraktiker an der „Josef-Angerer-Berufsfachschule für Naturheilweisen“ in München

6 Jahre Osteopathieausbildung am Collège Ostéopathique Européen, COE in Ismaning

3 Jahre Lehrtätigkeit am Collège Ostéopathique Européen

Bachelorstudiengang in “Complementary Medicine and Management“ (Vertiefungsrichtung Osteopathy and Manual Medicine) an der Steinbeishochschule Berlin

Qualifizierte Weiterbildungen in osteopathischer Behandlung von Schwangeren, Säuglingen und Kindern unter anderen bei Michèle Dangréau- Mussat DO und HP Juan Lomba
Weiterbildung in Biodynamischer Osteopathie (“Biodynamics of Osteopathy” nach Dr. J. S. Jealous DO) bei Dr. Tom Shaver DO

Praxistätigkeit in Murnau am Staffelsee seit 2002

Ich biete Workshops und Vorträge über osteopathische und komplementärmedizinische Themen an. Hier Informationen.

Freunde und Lehrer die meinen naturheilkundlichen und osteopathischen Weg beeinflusst und geprägt haben: HP Ralph Wagner, HP Joachim Broy, HP Arnold Mayer, Hubert Schwarz, HP Luis Weiß, HP Karl Otto Franke, HP Volker und Florian Müller, Prof. Laurie Hartman Ph.D., Christian Hartmann, Margarete Keller DO, Jim Jealous DO, Dr. Jean-Pierre Guillaume DO, Monika Reiter, Axel Müller DO, und noch viele, viele mehr. Danke.
Großer Dank gilt vor allem meinem Vater.

________________________
Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Bayern eV, (FDH)
Mitglied in der Bundesvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie eV, (hpO)
Gelistet bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie eV, (BAO)
Mitglied im Still National Osteopathic Museum, Kirksville
Mitglied im Naturheilverein Oberland eV
________________________

Die Berufsbezeichnung Osteopath ist in Deutschland nicht staatlich anerkannt. Um Osteopathie ausüben zu dürfen muss man Heilpraktiker oder Arzt sein.
DO ist eine Qualitätsbezeichnung und zeigt, dass eine wissenschaftliche Arbeit verfasst wurde. DO ist eine Anlehnung an den amerikanischen DO (Doctor of Osteopathy), welcher in Deutschland aber nicht als akademischer Titel anerkannt ist.

Yvonne Neugebauer

Yvonne Neugebauer

Heilpraktikerin und Arzthelferin

3-jährige Vollzeitausbildung zur Heilpraktikerin an der „Josef-Angerer-Berufsfachschule für Naturheilweisen“ in München

Qualifizierte Fort- und Weiterbildungen unter anderem in:

  • Akupunktur (u.a. koreanische Handakupunktur)
  • Craniosacraltherapie am Sphinx Craniosacral-Institut, Schweiz
  • Kinesiotapingausbildung am Klinikum Großhadern
  • Prozessorientierte Homöopathie bei Alfons Pollak und Andreas Krüger
  • Labormedizinische Weiterbildungen
  • Ambulante und stationäre Hospiztätigkeit

seit 2002 Praxistätigkeit in München, seit 2009 in Murnau am Staffelsee

Ales_Grojdzdek

Aleš Grojzdek

Heilpraktiker 

3 Jahre Vollzeitausbildung zum Heilpraktiker an der „Josef-Angerer-Berufsfachschule für Naturheilweisen“ in München
Seit 2001 ständige Fortbildungen in klassischer und systemischer Homöopathie beim indischen Arzt R. Sankaran, Hp A. Barthels, Dr. phil. Rosina Sonnenschmidt, Hp Alfons Pollack uvm.
Ausbildung in Polaritätsanalyse innerhalb der Homöopathie bei Dr. med Heiner Frei.

Qualifizierte Weiterbildungen in:

Cranio-Sacral-Therapie

Osteopathischer Medizin bei Hp und Osteopath Michael Biller B.Sc. DO

Klinische Hypnose bei Dr. med. J. Schleimer

Ausbildung zum Integra-Coach bei Daniela Wochinger®

C-Lizenztrainer Breitensport Nordic (Langlauf)

Seit 2004 Praxistätigkeit in Lenggries, seit 2014 zusätzlich in Murnau am Staffelsee
________________________
Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Bayern eV  (FDH)


Naturheilkunde

Die Traditionelle europäische Medizin (TEM) eine über 2500 Jahre alte Lehre und somit das umfassendste medizinische Denk- und Arbeitsmodell in Europa. Sie hat sich von Anbeginn der Zeit entwickelt und wurde von so großen Ärzten wie Hippokrates und Hufeland u.v.a. verfeinert und vervollständigt. Sie verfolgt das Prinzip der Salutogense. (der Gesunderhaltung des Menschen)

Naturheilkunde

Naturheilkunde

Wie jede Urmedizin dieser Welt (z.B. Ayurveda, TCM, …) beruht die Philosophie der TEM, auf einem aus Elementen aufgebauten System. In Europa ein Viererschema aus Feuer, Erde, Wasser und Luft. Um die Qualitäten der Elemente in den menschlichen Körper umsetzen zu können wurden sie verschiedenen Säften zugeordnet, der Gelbgalle, Schwarzgalle, Schleim und Blut. Diese Art von Arbeitsmodell nennt man Humoralmedizin (Humor= Saft). Aus ihr gehen auch die bekannten Temperamente Choleriker, Melancholiker, Phlegmatiker und Sanguiniker hervor. Die Vorstellung von Krankheit geht davon aus, dass ein Ungleichgewicht der Säfte im Körper des Menschen (sog. Dyscrasie) Krankheitssymptome entwickelt werden. Das Heilbestreben ist diese Disharmonie wieder zu beseitigen um ein Gleichgewicht der Säfte (sog. Eucrasie) und somit Gesundheit zu erhalten.

Wir behelfen uns dadurch, dass wir die Natur mit all ihrer Vielfalt in unser Konzept mit eingliedern. Wir geben in Gesprächen Tipps zur richtigen individuellen Lebensführung (Diätetik) und regulieren den „Säftefluß“ durch osteopathische Medizin, und begleitende Methoden wie: Schröpfen, Aderlass, Baunscheidtieren, Eigenblutbehandlung, Cantharidenpflaster, Röderverfahren und Injektionen und Infusionen.
Wenn nötig verschreiben wir Arzneien aus der Pflanzenwelt, Homöopathie, Spagyrik und der orthomolekularen Medizin.

Augendiagnose

Auge_7_gross

Die Augen galten schon immer als Spiegelbild der Seele, ob sie nun feurig glänzen oder trübe dreinblicken. Diagnostisch lassen sich nicht nur seelische sondern auch körperliche Phänomene erkennen. Das Auge somit ein Blickrohr in den Körper und der einzelnen Organe zu verstehen.

Die Diagnostik aus der Regenbogenhaut (Irisdiagnostik) und dessen Umfeld (Augendiagnostik oder Iridolgie) hat sich seit ca. 130 Jahren in der Naturheilkunde etabliert. Mit Hilfe eines Mikroskops könne Strukturen, Farben, Formen und Pigmentierung der Iris aber auch Veränderungen der Pupille, Hornhaut, Augenweiß, Blutgefäße, Bindehaut und der Wimpern diagnostisch interpretiert werden.

Das Auge ist somit eine hochdifferenzierte Reflexzone des Körpers und der Psyche. Weiterhin dient die Augendiagnostik neben Hinweise auf funktionelle Störungen der Organe auch zur Beurteilung der Konstitution. Die Konstitution des Menschen dient als Anlagepool mit Blick in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Mit ihrer Hilfe kann therapeutisch Einfluss auf die Neigung zu bestimmten Erkrankungen (Diathese) und zu einer genetisch bedingter Krankheitsbereitschaft (Disposition) genommen werden.

Die Iridologie ist als eine Hinweisweisdiagnostik zu verstehen die eine fundamentale medizinisch klinische Untersuchung und Diagnostik nicht erspart und mit ihr immer konform gehen sollte.

Sportrehabilitation

michael_biller_triathlon

Im Bereich des leistungs- und wettkampforientierten Breitensport bzw. Leistungssport verlangt sich der einzelne Athlet immer mehr ab.


Um als Sportler nach Verletzungen möglichst schnell wieder leistungsfähig zu werden, haben sich folgende Therapien bewährt:
Die osteopathische Medizin unterstützt das innere Gleichgewicht um eine möglichst gewebeschonende und schnelle Ausheilung zu ermöglichen.

Bei akuten oder chronischen Verletzungen ist die Infiltrationstherapie (Injektionen von homöopathischen bzw. pflanzlichen Präparaten) an Fibrosierungen oder gereizten Strukturen eine äußerst effektive Methode.
Tapeverfahren und Verbände wirken unterstützend, vor allem die Anwendung des Physiotapes (Kinesiotapes) hat sich als hervorragende Ergänzung dargestellt.

Zur schnelleren Regeneration, und zum Ausgleich des Säure- Basenhaushalts, haben sich nach oder vor Wettkämpfen Infusionen in spezifisch abgestimmten Rezepturen bewährt.

Bedeutend für Sportler ist eine ausreichende Stabilisierung des Immunsystems. Im Grenzbereich von maximaler Leistungserbringung und Trainingsintensität spielt es eine essentielle Rolle. Komplementärmedizinische Methoden können diesen Bereich unterstützen.

Trainingstipps und Übungen zur Leistungsoptimierung runden die Therapie ab.

Wichtig bei Athleten die unter Dopingkontrollen fallen: Hier sind Methoden wie Eigenblut oder Infusionen in den Kontrollzeiten nicht oder nur bedingt möglich.

P.S.: Natürlich wenden wir die genannten Methoden auch bei Nichtsportlern an.

Radanpassung und BikeFitting für Radsportler (Rennrad, Triathlon und MTB):

Informationen

Orthomolekulare Medizin

Orthomolekulare_Medizin_DSC0449

Die Bezeichnung Orthomolekulare Medizin wurde vom zweifachen Nobelpreisträger Dr. Linus Pauling ins Leben gerufen und bedeutet wörtlich „richtige Moleküle Medizin“ oder besser ausgedrückt:
die Erhaltung guter Gesundheit und Behandlung von Krankheiten durch die Veränderung der Konzentrationen von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind.

In unserer Praxis unterstützen wir den Körper durch Zugabe von orthomolekularen Bestandteilen welche sind: Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme, Fettsäuren, Spurenelemente, Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe, etc.

Für die Wahl der richtigen Substanzen werden bei uns labormedizinische und klinische Parameter herangezogen. Die Vitalstoffe können in Form von Kapseln, Injektionen oder Infusionen dem Organismus angeboten werden.

Labormedizin

Labor_DSC0589

In unserer Praxis verwenden wir die Labormedizin zu differenzierten Diagnostik von Krankheiten, zur Prävention und zur Verlaufskontrolle.

Die Labormedizin befasst sich mit der Untersuchung und analytischen Auswertung von Körpermaterialien: Blut, Stuhl, Urin und Abstriche.

Christoph Wilhelm Hufeland

Hufeland

NATURHEILKUNDE PUR- HUFELAND ZUM ANFASSEN!

Eine Essenz aus über fünfzigjähriger gelebter Praxiserfahrung in handgebundener Auflage.

ENCHIRDION MEDIUM. Das Standardlehrbuch von Dr. Christoph Wilhelm Hufeland (1762- 1836), neu herausgegeben. Im neuem Gewand mit verbesserter Lesbarkeit und großem Glossar nicht mehr geläufiger Begriffe und Krankheiten. Die überarbeitete Auflage ist klarer und strukturierter aufgebaut. Ein bibliophiler Schatz, der auch heute noch ein Gewinn für die tägliche Praxis, die Krankheitslehre und Therapie ist.

Verlag BILLERBOOKS

Information und Vorbestellungen unter der email: michael@billerbooks.com


Osteopathische Medizin

„Was machen Sie da eigentlich?“ immer wieder stellt sich die Frage, was macht der Osteopath eigentlich? Die einfachste Erklärung ist die: Die osteopathische Medizin ist eine manuelle Therapie mit dem Ziel Gewebe wieder elastischer und mobiler zu machen und somit deren Funktion und den Stoffwechsel zu verbessern.

Die Osteopathie oder osteopathische Medizin geht zurück auf den amerikanischen Landarzt Andrew Taylor Still (1828-1917) er begründete die osteopathische Medizin auf der Basis empirischer Erkenntnisse aus den Bereichen der Natur, Philosophie, Anatomie, Mechanik u.v.a., hieraus entstand eine Art von manueller Medizin die weit mehr ist als „nur“ Knochen und Muskeln zu behandeln.

Die osteopathische Medizin ist vornehmlich eine Philosophie welche den Menschen in seiner Ganzheit von Materie, Verstand und Bewegung (mind, matter and motion) sieht, den Patienten in seiner sozialen und durch sein Leben bedingte Situation wahrnimmt. Die osteopathische Medizin bedient sich verschiedener individuell angepasster manueller Techniken um den Organismus wieder in sein Gleichgewicht zu bringen.

Fachfortbildungen in osteopathischer und komplementärer Medizin.

Informationen.


Kontakt und Anfahrt

Naturheilpraxis

Michael Biller B.Sc. DO
Heilpraktiker

Schlossergasse 8
82418 Murnau am Staffelsee

Die Praxis ist vom 20. Mai bis 27. Mai 2016 geschlossen.

Termine nach Vereinbarung

Immer freitags von 8- 12 Uhr Akutsprechstunde ohne Termin

Telefon: 08841 – 67 84 15
Telefax: 08841 – 48 93 71

Hausbesuche werden von Frau Yvonne Neugebauer angeboten.


Weitere Informationen

Behandlungskosten

Wir rechnen unsere  Leistungen nach dem GebüH (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker) bzw. analog der GOÄ (Gebührenordnung der Ärzte) ab.

Die Kosten für eine Behandlung richten sich somit nach den geleisteten Ziffern und liegen, wenn Sie Selbstzahler sind bei max. 85,- bis 90,-€ (etwa eine Stunde).

Wenn Sie privat-, beihilfe- postbeamten- oder zusatzversichert sind, werden die Kosten in der Regel nach Ihren Vertragsbedingungen übernommen.

Von einzelnen gesetzlichen Krankenkassen werden osteopathische Leistungen anteilig übernommen. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.


Naturheilpraxis

Michael Biller B.Sc.
Heilpraktiker

Schlossergasse 8
82418 Murnau am Staffelsee

Telefon: +49 (0) 88 41 – 67 84 15
Telefax: +49 (0) 88 41 – 48 93 71

E-Mail: info@naturheilpraxis-biller.de
Internet: www.naturheilpraxis-biller.de

1. Vertretungsberechtigter:

Michael Biller

2. Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

3. Zulassungsbehörde

Gesundheitsamt Garmisch-Partenkirchen
Partnachstr. 26
82467 Garmisch- Partenkirchen

Erteilung der Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung von Landratsamt Ansbach, am 03.05.2000

4. Verbandszugehörigkeit

Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Bayern eV Mitgliedsnummer:16614

5. Gesetzliche Berufsbezeichnung:

Heilpraktiker (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

6. Berufsordnung

BOH (Berufsordnung für Heilpraktiker) erhältlich bei:

Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V. Bundesverband, Maarweg 10, 53123 Bonn

Urheberrechtshinweise

Die Inhalte und Programme dieser Website sind durch uns urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte daran behalten wir uns vor.

Teile dieser Website können Bilder, Texte oder Sounds beinhalten, die dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Die Urheberrechtshinweise in diesen Fällen sind an entsprechenden Stellen vermerkt.

Informationen auf dieser Website, einschließlich Texten, Bildern und Sound, dürfen nicht, sofern nicht ausdrücklich anders bestimmt, vervielfältigt, transferiert, vertrieben oder gespeichert werden ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers. Modifikationen des Inhalts dieser Website sind ausdrücklich untersagt.

Haftungsausschluss

Die Informationen auf dieser Website verstehen sich als „Aussagen an sich“ ohne implizite Garantien jedweder Art. Die bereitgestellten Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Jedoch kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind. Dies gilt insbesondere für alle Verbindungen („Links“) zu anderen Web Sites, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden.

Außerdem liegt es nicht in unserer Verantwortung, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen gegen destruktive Programme oder Programmteile wie Viren, Worms, Trojanische Pferde o.ä., die auf Webservern liegen, die möglicherweise durch Links von unserer Website aus erreicht werden.

Datenschutzhinweise

Wenn Sie mittels eMail oder WWW-Formular Kontakt mit uns aufnehmen möchten, sollten Sie wissen, dass wir Ihre persönlichen Daten (Name, Adresse), die Sie uns übermitteln, elektronisch speichern, um sie für Kommunikationszwecke mit Ihnen zu verwenden. Wir werden Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte verkaufen oder vermieten. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, insbesondere soweit die Übermittlung zur Erbringung von Ihnen in Anspruch genommener Dienste erforderlich ist oder soweit sonst gesetzlich zulässig.

Mit der Nutzung dieser Website und der Abgabe Ihrer persönlichen Daten per eMail oder WWW-Formular geben Sie Ihre Einwilligung zu der hier beschriebenen Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen und auch die Löschung Ihrer Daten verlangen